STUDIUM AN DER AKADEMIE FABER-CASTELL

mit hohem Ausbildungs- und Qualitätsanspruch

Die Akademie Faber-Castell in Stein bei Nürnberg ist eine Akademie mit Studiengängen im Bereich Bildende Kunst, Design, Literatur sowie für kulturwissenschaftliche und kreativitätstherapeutische Fächer mit hohem Ausbildungs- und Qualitätsanspruch. Sie wird von dem Unternehmen Faber-Castell getragen und bietet auf rund 2.500 Quadratmetern Fläche in dem für Ausbildungs- und Studienzwecke im Kreativbereich ideal renovierten historischen Fabrikgebäude „Alte Mine“ des Unternehmens Faber-Castell. Sie bietet qualifizierte Studienangebote für kreative Berufe in den Bereichen Kunst, Literatur, Kommunikation und Design.

Kunst und Design studieren

Die Akademie Faber-Castell kooperiert mit verschiedenen Bildungs-, Forschungs- und Hochschuleinrichtungen. Sie ist Studienzentrum der staatlich anerkannten DIPLOMA Hochschule und bietet über diese Kooperation den Hochschulstudiengang Grafik-Design mit Schwerpunkt Kommunikation an. Hier kann in sechs bzw. sieben Semestern in Vollzeit oder berufsbegleitend auf Hochschulniveau studiert und der akkreditierte, staatlich anerkannte akademische Grad eines Bachelor of Arts (B.A.) erworben werden.

Kreativität fördern in Lichtdurchfluteten Räumen

Der Fokus der Ausbildung liegt auf der Förderung von Persönlichkeit und Kreativität jedes einzelnen. Deshalb ist für eine Zulassung zum Studium nicht der Schulabschluss relevant, sondern die jeweilige gestalterische Begabung.

Auch die Atmosphäre an der Akademie Faber-Castell ist außergewöhnlich: In großen, lichtdurchfluteten Räumen und Hallen der historischen Faber-Castell Bleistiftfabrik aus der Gründerzeit findet sich ein inspirierendes Ambiente mit viel Freiraum zum Experimentieren und Gestalten.