Studiengebühren

im berufsbegleitenden Studiengang Grafik-Design B.A.

Die Studiengebühren belaufen sich monatlich auf 365 Euro für den akkreditierten, staatlich anerkannten Studiengang plus die hochqualitativen, praxisnahen Faber-Castell-Zusatzmodule, die extra zertifiziert werden.

Hinzu kommen eine Einschreibegebühr von 150 Euro sowie eine Prüfungsgebühr am Ende des Studiums von 615 Euro.

Bewerber ohne Hochschulzugangsberechtigung müssen zudem für die Durchführung der künstlerischen Begabtenprüfung vor Studienaufnahme eine weitere Gebühr von 350 Euro entrichten.

Berufsbegleitend studieren - Finanzierungsmöglichkeiten

Bei einem gebührenpflichtigen Studium stellt sich für viele Bewerber die Frage nach der Finanzierbarkeit. Studierende, die berufsbegleitend studieren, können durch die Erwerbstätigkeit bereits einen Teil der Kosten decken. Neben der Eigenfinanzierung existiert aber auch eine Reihe an staatlichen und privaten Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten. Eine Auswahl sowie einige Tipps zur Studienfinanzierung finden Sie auf der Seite der DIPLOMA Hochschule.

Weniger ist mehr.

Mies van der Rohe