Von sinnlichen und analytischen Farbsystemen

Für unsere angehenden Designer luden die Dozenten Markus Kronberger und Beate Kaspar am 13. & 14.02.2020 zu einem Zusatzseminar rund um die komplexe Felt der Farben und Farbsysteme. 

Traditionelle und aktuelle Farbsysteme wurden in ihrer geschichtlichen Entwicklung präsentiert und auf ihre vielschichtigen Anwendungsgebiete verwiesen. Die physikalisch vermittelnden Grundlagen dienen dem kognitiven Verstehen von Sehen und einem optischen Empfinden. 

Subtraktive und additive Farbmischungen wurden in ihrer sinnlichen Anmutung theoretisch, aber auch praktisch erlebbar gemacht. Farbübungen vertieften zudem die Wahrnehmung in den entsprechenden Bereichen und erweiterten das Verständnis für einen reflektierten Umgang mit der Farbenlehre in moderner und zeitgemäßer Form.