Bachelorarbeit Marius Wimmer

Betritt man eine Buchhandlung mit dem Ziel, ein Kochbuch für ausgewogene Ernährung zu finden, hat man meist die Wahl zwischen diversen Diät- und Fitness-Kochbüchern sowie thematischen Büchern, die sich gezielt mit einer bestimmten Ernährungsform, wie zum Beispiel Low Carb oder Paleo, auseinandersetzen. Jedoch ist es aktuell schwer, ein Kochbuch zu finden, das "normale Gerichte" und eine "Abwandlung zur ausgewogenen Ernährung" beinhaltet.

Ziel der Bachelorarbeit von Marius Wimmer war es daher, ein Kochbuchkonzept für ausgewogene Ernährung zu gestalten, das jeweils zu jedem klassischen Gericht zwei weitere Zubereitungsarten ("Low Fat/light" und "Low Carb) mit alternativen Zutaten bietet, wodurch das Gericht gesünder und nährstoffreicher gekocht werden kann, ohne auf den individuellen Geschmack des Gerichts verzichten zu müssen.

Marius Wimmer: "Kochen mit Büchern! Eine kritische Analyse zu Aufbau, Konzeption und Gestaltung von Kochbüchern", betreut von Gerd Beck, Dozent für Corporate Design, Typografie und Semantik

Fotos: (c) Marius Wimmer