SEMESTERAUFTAKT

Studium / 20.11.2017


Feierliche Begrüßung der neuen Grafik-Design Studenten

Am 17. November 2017 lud die Akademie Faber-Castell ihre Grafik-Design Studenten zu einer feierlichen Semesterauftaktveranstaltung mit Festrede ein. Insbesondere begrüßt wurden die 37 neuen Studenten, die im Wintersemester 2017/18 ihr Hochschulstudium Grafik-Design – entweder in der Vollzeit- oder der berufsbegleitenden Variante – mit dem angestrebten Abschluss als Bachelor of Arts begonnen haben.

Prof. Uli Rothfuss, Rektor der Akademie Faber-Castell, hieß die neuen Studenten herzlich an der Akademie Faber-Castell willkommen. Nach Grußworten vom Ersten Bürgermeister der Stadt Stein, Kurt Krömer, und Bernd Obst, stellv. Landrat des Landkreises Fürth, gab auch die Studienleiterin Gabriele Werner den neuen Studenten ihre besten Wünsche für das Studium mit auf den Weg.

Als Festredner brachte Frau Werner ihren guten Freund und Geschäftspartner Boris Kochan, Gründer und Mitinhaber der Münchner Marken- und Designagentur „Kochan & Partner“ mit, der gleichzeitig das Amt als Präsident des Deutschen Designtags inne hat.

Boris Kochan zeigte in seinem Vortrag mit dem Titel „Die Welt als Entwurf 2.0“ in Anlehnung an das Werk Otl Aichers die Auswirkungen von Design auf gesellschaftliche Entwicklungen auf.

Unter den rund 100 Gästen waren neben Eltern und Freunden auch viele „alteingesessene“ Studenten gekommen, um mit den Neuen ihren Studienstart zu feiern.

Der Studiengang Grafik-Design B.A. wird seit 2014 an der Akademie Faber-Castell angeboten und in Kooperation mit der staatlich anerkannten DIPLOMA Hochschule durchgeführt, deren Studienzentrum die Akademie ist. Mittlerweile studieren 109 Studierende im Hochschulprogramm Grafik-Design.

(Bilder zum Vergrößern bitte anklicken.)